• VfFB

VfFB übernimmt Trägerschaft vom Kindergarten in Rainbach i. M.


Linz, 8. September 2022 Seit 1. September hat der Verein für Franziskanische Bildung (VfFB) die Trägerschaft des Kindergartens und der Krabbelstube in Rainbach im Mühlkreis inne. „Als Einrichtung des VfFB sind wir jetzt in einem großen Gefüge mit viel Kompetenz in Sachen Elementarpädagogik“, freut sich Andrea Panholzer, die Leiterin des Kindergartens in Rainbach.


„Der Kindergarten und die Krabbelstube in Rainbach werden seit vielen Jahren im kirchlichen Jahreskreis geführt und arbeiten zum Beispiel zum Martinsfest oder beim Palmsonntagsumzug auch mit der Pfarre zusammen. Die Werte des VfFB sind uns sehr nahe – wir leben sie seit vielen Jahren“, betont Panholzer.


Foto: rainbach_team(c)kiga_rainbach.jpg © Kindergarten Rainbach: Team (rechts, stehend: Leiterin Andrea Panholzer)



Der VfFB hat seit 2019 das operative Management von mehr als 50 franziskanischen Bildungseinrichtungen über. Am 1. September hat er auch deren Trägerschaft übernommen und ist somit der zweitgrößte Träger von Ordens-Bildungseinrichtungen in Österreich. Der Verein sieht sich der franziskanischen Tradition verpflichtet: jungen Menschen Impulse zu geben, einen Beitrag zu einem gelungenen, von Solidarität und Respekt geprägten Miteinander zu leisten sowie nachhaltig in Bezug auf die natürlichen Ressourcen zu agieren.


Für die Geschäftsführerin des VfFB, Elisabeth Binder, kommt die Übernahme zum richtigen Zeitpunkt: „Mit dem Kindergarten Rainbach dürfen wir nun auch eine Einrichtung, die nicht unmittelbar aus einem franziskanischen Orden entstanden ist, in die VfFB-Familie aufnehmen. Wir freuen uns, gemeinsam zu wachsen und die Werte der Orden unserer Gründerinnen in allen unseren Einrichtungen weiterzuführen.“



 




100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen